[Windows Phone] Threema erschienen – zum Start halber Preis

gibt es ja wie Sand am Meer, der bekannteste dürfte neben dem Facebook Whatsapp sein.

Seit letztem Jahr gibt es nun unter iOS und Android auch , ein Messenger mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, wo weder der Betreiber noch sonst irgendwelche Organisationen Chats mitlesen können.

Ich bin bei Threema ein User der ersten Stunde, zumindest unter iOS, und bin zufrieden mit ihm, inzwischen wurde auch die Möglichkeit implementiert, dass man Sprachnachrichten senden kann, unter iOS ist es in der App drin, unter Android ist es eine separate App.

Seit heute kann man Threema nun auch unter Windows Phone nutzen, auch hier ist die Sprachnachrichtenfunktion in der App implementiert.

Der einzige Punkt, der mir bei Threema nicht gefällt ist, dass die ID, die man bekommt, Gerätebezogen ist, sowie man ein neues Gerät hat, egal ob gleiche Plattform oder nicht, bekommt man eine neue ID. Hier könnten die Entwickler noch nachbessern, denn so hat man durchaus mehrere IDs eines Kontaktes, wenn er/sie dann die Plattform wechselt oder aber sich ein neueres Smartphone zulegt.

Warum mich das stört? Man kann bei Threema seine Kontakte verifizieren, indem man sich trifft und gegenseitig einen QR-Code abfotografiert, dann hat man die höchste Sicherheitsstufe, was die Echtheit des Kontaktes angeht. Diese Verifizierung hängt allerdings an der ID, ergo darf man sich neu verifizieren, wenn denn die ID gewechselt wird.

Zum Start gibt es Threema für Windows Phone aktuell zum halben Preis, aktuell 0,99 Euro.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €
Threema
Threema
Entwickler:
Preis: 3,49 €

Michael

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der sich gerne mit Technik beschäftigt. Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+, Facebook, Twitter und Xing

Fatal error: Call to undefined function dsq_is_installed() in /var/customers/webs/mk/all-about-apps.de/wp-content/plugins/force-ping-display-with-disqus/forceping.php on line 15